Ein Hotel mit jugendlichem Chic in Buenos Aires würde das Craft Hotel sein, auch dieses Hotel stand in der engeren Auswahl für unsere Hochzeitsreise. Nachdem die Auswahl in Buenos Aires wirklich schier unendlich ist, zählen schon wirklich miekrige Details über BUCHEN oder WEITERSUCHEN. In diesem Fall habe ich mich für Weitersuchen entschlossen, nachdem das Badezimmer etwas dürftig anmutete, im Gegensatz zu meinem gewählten Hotel. Mir ist bewusst, dass es sich hierbei um suddern auf sehr hohem Niveau handelt, allerdings bei dieser Fülle an tollen Hotels musste ich Entscheidungsgründe definieren und ein schönes Badezimmer steht in meiner Prioritätenliste sehr weit oben. Besonders schön finde ich die Idee mit den Ikea ähnlichen offenen Ablagestangen, irgendwie fühlt man sie wie in einem Shop und doch Zuhause. Erstaunlich ist die Kinderpolitik des Hotels – “Kinder ab 13 Jahren willkommen”, es ist zwar nicht unverständlich, aber welche Eltern würden schon mit ihren Kindern in das Hotel fahren? – ich denke die sehr klare Positionierung in Richtung Bobo und Kunst würde völlig ausreichen.

.

 

.

.

.

.

.

..

.

.

.

(Alle Bilder stammen von der Hotelwebsite)

GROSSO MODO:

Hotelwebsite: http://www.crafthotel.com/

Preis: ab 100 USD im DZ

Specials: Fahrräder zum Ausborgen; Kinder erst ab 13 Jahren willkommen

Zimmer: 10

USP: Kunstwerke – Fotografien & Aquarelle

Profile im Web: http://www.tablethotels.de/Craft-Hotel/Buenos-Aires-Hotels-Argentinien/106051