Eine der Alternativen für den Aufenthalt in Buenos Aires (Argentinien) war das Nuss Hotel. Zufällig sind wir bei einem Spaziergang durch Palermo SOHO an diesem Hotel vorbei gekommen (großartige Lage!). Der Empfang an de Rezeption war sehr herzlich und die Dame hat uns begeistert das kleine Hotel gezeigt. Die passende Beschreibung für das Hotel ist “gediegen”, gediegen ist die Tapete, gediegen ist das Badezimmer und gediegen ist der Pool. Alles ist gediegen schön, leider mit sehr knackigen Preisen von über 200 USD die Nacht im großzügigen Doppelzimmer.

Übrigens der Name Nuss kommt von einer Kurzform des Nachnamens der Hotelbesitzer und hat nichts mit der deutschen Bedeutung zu tun.

 

GROSSO MODO:

Homepage: http://www.nusshotel.com/

Zimmer: 22 Zimmer

Preise: ab 200 USD im Doppelzimmer inkl. Frühstück

Besonderheit: Begrünte Dachterrasse mit kleinem Pool