Information

meine Visitenkarte

Barbara Guger - Visitenkarten

Meine neue Visitenkarte ist fertig. Ich bedanke mich bei Brigitte Höfler von Grafikum (Wien) für das feine Design und bei SCHÖNDRUCK Letterpress für den bestechend schönen Druck und die genaue Kantenfärbung. Präzision pur.

Visitenkarten als Kult

Jeder Trend bedingt einen Gegentrend und bei aller Digitalisierung kommt ein wahrer Visitenkarten-Kult auf uns zu. In den letzten Monaten habe ich Grammaturen jenseits der 600g erhalten, Tiefdruck, Folien Kaschierungen, Logos, Tigerzeichungen alles dabei. Und die Sehnsucht nach einem haptischen Erlebnis hat mich zu verbündeten Geistern gebracht: Grafikum und Schöndruck.

Inspirationsquelle Hotel

Übrigens die Lust auf eine neue Visitenkarte hat mich in zwei Hotels  gepackt:

1) Der Mühltalhof in Neuhofelden – das Hotel hat ein ganzes Set an unterschiedlichen Fotomotiven auf den Karten und man muss einfach das ganze Set nehmen, weil es so schön ist.

2016-04-18 20.35.55

2) Grand Ferdinand – der Hoteldirektor Michael Spangl hat die dickste Business Card, die ich je in Händen halten durfte. Drei kaschierte Papiere in weiß-rot-weiß.

2016-04-18 20.38.02

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply